Unsere Reise durch die Welt der queeren Fotografie führt uns dieses Mal zu Umberto Federico nach München. Umberto fotografiert seit bald 10 Jahren und hat 2014 sein Hobby zum (Neben-)Beruf gemacht.

Durch zahlreiche berufsbedingte Reisen ist er regelmäßig in Asien, den USA, Europa und Südamerika unterwegs. Dabei nutzt er jede freie Minute, um neue Motive und spannende Menschen zu entdecken und sie auf seine Weise zu fotografieren. Schwerpunkt seiner Foto-Arbeiten sind urbane Motive, Landschaften, Panoramas, männliche Akte und Portraits.

Über die Jahre hat er so seine ganz eigene Bildsprache gefunden und perfektioniert, bei der der ästhetische Aspekt immer an erster Stelle steht. Bei seinen Akt- und Porträtfotos ist es Umberto wichtig, nicht nur den Mann in all seiner Schönheit zu zeigen, sondern gleichzeitig auch den Charakter der Person einzufangen. Dabei achtet er in allen Details auf die stilvolle Umsetzung seiner Visionen – immer als gemeinschaftliches Projekt mit seinem Model.

Auch nach mehr als 40 Shoots im Bereich Akt und Lifestyle ist es für ihn dennoch immer wieder aufregend, einen neuen Menschen kennenzulernen, mitzuerleben wie er sich vor der Kamera öffnet und seine Persönlichkeit in nur einem Sekunden-Bruchteil für die Ewigkeit festzuhalten.

Umberto Federico in Ausstellungen und Magazinen

Und so finden seine Arbeiten vollkommen zurecht zusehends Beachtung: In zwei Ausstellungen konnte er seine Arbeiten bereits präsentieren – zuletzt in der Ausstellung „Urbane Welten – Einblicke und Ausblicke“ im Münchner LGBT-Kulturzentrum Sub. Diverse Magazine für Fine Art-Fotografie wie Imaginada, Visual Artistry oder Vitruvian Lens entdeckten darüber hinaus seine Aktfotografien und veröffentlichten Artikel über Umberto und seine Foto-Arbeiten. Online wurden seine Aktfotografien ebenfalls bereits in bekannten Blogs wie Homotography gezeigt.

Wir freuen uns sehr, hier einen Querschnitt von Umberto Federicos stimmungsvollen und perfekt inszenierten Akt- und Porträtfotografien der letzten zwei Jahre präsentieren zu dürfen.

Mehr von Umbertos spannenden Arbeiten findet ihr auf seiner Website, bei Instagram und Flickr.

Alle Bilder in dieser Galerie © Umberto Federico

Umberto Federico
Umberto Federico

Umberto Federico

Webseite: www.umbertofederico.de
Twitter: www.twitter.com/ufphotography
Facebook: www.facebook.com/umbertofedericophoto
Instagram: @ufphotography
Flickr: www.flickr.com/photos/umbertofedericophotography/

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*