In „The Arrow“ wird eine einfache Geschichte erzählt: Zwei talentierte junge Künstler lernen sich kennen und lieben. In ihrer akrobatischen Performance wollen sie eine klare Botschaft übermitteln: Sie sind stolz auf sich und ihre Liebe. Und jede Liebe ist Liebe.

Die visuell eindrucksvolle Tanzperformance wird von dem Song „The Arrow“ von „The Irrepressibles“ begleitet und ist den Opfern von Orlando gewidmet.
Matthew Richardson hat das Konzept erdacht. Mehr zu Matthew Richardson findet ihr bei Facebook.
Werbung



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*