Wie u.a. auf der Website des Schwulen Museums zu lesen ist, wurden am Montag von einem ehrenamtlichen Mitarbeiter mehrere Schusslöcher an einem Fenster neben dem Eingang bemerkt. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt. Einen homophoben Hintergrund wird man wohl vermuten müssen…

Mehr dazu auf der Website des Schwulen Museums.

oder in der Tagespresse:
Berliner Zeitung
Tagesspiegel
Werbung



Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*