Fünf Jahre nach Ihrem grandiosen letzten Album „Let England Shake“ meldet sich die britische Sängerin PJ Harvey mit ihrem neuen Werk „The Hope Six Demolitian Project“ zurück. In gewohnt dunkler Atmosphäre singt sie von Reisen und Ihrer – inzwischen deutlich politischeren – Sicht auf die Welt.

Musikalisch knüpft das Album nahtlos an ihr Gesamtwerk an: schmutziger Blues, schnarrende Gitarren, Saxophone, repetitive Chöre und natürlich Pj Harveys einzigartig dunkle Stimme.

Produziert wurde das Album erneut von Flood – einem der relevantesten britischen Alternative-Produzenten der letzten 30 Jahre (Nine Inch Nails, Depeche Mode, Nick Cave, Goldfrapp, Warpaint….). Das Video zeigt die bereits vor einigen Wochen vorab veröffentlichte Single „The Wheel“.

Erneut ein großartiges Album von einer herausragenden Künstlerin. Lieblingsmusik!

The Hope Six Demolitian Project ist zu bekommen bei Amazon*:


Werbung




 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*