Romantisch am südlichen Ende des Kottbusser Tors gelegen, befindet sich im Erdgeschoss eines Beton-Häuserblocks der Südblock. Außerhalb von Kreuzberg würde man an einem Ort wie diesem nicht unbedingt erwarten, ein nettes Café oder eine nette Bar zu finden – geschweige denn einen entspannten Biergarten – aber genau das gibt es hier.

Im Café gibt es das ganze Jahr hindurch Veranstaltungen – vom Hartzer Roller, einer Hartz IV Beratung, bis zu Konzerten, Friseurterminen im Salon Salaam, der Flittchenbar sowie allerlei Kulturveranstaltungen und Partys. Wer Hunger hat, kommt auch nicht zu kurz. Es gibt u. a. leckere Flammkuchen und am Sonntag einen Brunch.

Das Publikum ist bunt – vom Kreuzberger Kiezbewohner bis zu internationalen Party-People – mit einem hohen Queer-Anteil, ohne aber eine wirklich ausschließliche Queer-Location zu sein.

Im Sommer findet sich in Kreuzberg kaum eine bessere Möglichkeit, einen lauen Abend im Freien zu verbringen als im Biergarten vom Südblock. Dafür lieben wir den Südblock sehr. Ein Berliner Lieblingsort!

Werbung




Südblock Blick ins Café

Südblock – Blick ins Café

Südblock Biergarten

Südblock – Biergarten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adresse

Südblock
Admiralstr. 1-2
10999 Berlin

Kartenansicht in unserem Gay Guide für Berlin

Facebook

Website mit Veranstaltungsprogramm

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*