Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

VieL*Bar | Fachtagung

Januar 19 @ 10:00 - 17:00

Fachtagung
„Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen in der Bildungsarbeit (nicht nur) im Museum“

*** http://www.htw-berlin.de/vielbar ***
Keine freien Plätze mehr verfügbar!

Wie kann ästhetisch-museale Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Thema „Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen“ gelingen? Welche Rahmenbedingungen, Haltungen und Wissensbestände erweisen sich als hilfreich für Pädagog_innen und Kunstvermittler_innen? Welche Orientierungslinien können hinsichtlich unterschiedlicher Zielgruppen und Bildungsformate formuliert werden, die unterstützen, das Themengebiet angemessen zu bearbeiten?

Auf dieser Tagung werden praxis- und theoriefundierte Antworten auf diese Fragen vorgestellt, die im Praxisforschungsprojekt „VieL*Bar: Vielfältige geschlechtliche und sexuelle Lebensweisen in der Bildungsarbeit – Didaktische Potentiale und Herausforderungen museumspädagogischer Zugänge“ erarbeitet wurden.

Das detaillierte Programm und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Tagungswebsite unter http://www.htw-berlin.de/vielbar.

———-

18. Januar 2018 um 19 Uhr: Get Together und Evening Lecture (Dawn Hoskin und Zorian Clayton vom Victoria and Albert Museum London) im Jugend Museum Schöneberg
Jugend Museum | Hauptstraße 40/42 | 10827 Berlin

19. Januar 2018 um 10 Uhr: Fachtagung
HTW Berlin | Wilhelminenhofstr. 75 A | 12459 Berlin

19. Januar 2018 um 17 Uhr: Bustransfer zum Schwulen Museum*
(mit Informationen zu u.a. queerer Stadtgeschichte)

19. Januar 2018 ab 18 Uhr: Ausklang im Schwulen Museum*
(mit Buffet und Führung durch die aktuellen Ausstellungen)
Schwules Museum* | Lützowstraße 73 | 10785 Berlin

Details

Datum:
Januar 19
Zeit:
10:00 - 17:00
Webseite:
https://www.facebook.com/events/1741178472855680

Veranstalter

Schwules Museum

Veranstaltungsort

HTW Berlin – University of Applied Sciences
Wilhelminenhofstraße 75A
Berlin, 12459 Germany
+ Google Karte

Hinweis: Alle Angaben (Beschreibung, Zeiten, Line-up, Orte, Preise etc.) zu den Veranstaltungen haben die Veranstaltungs-Organisatoren über Facebook angegeben. Für Aktualität und Richtigkeit der Angaben übernimmt Queerio! keine Gewähr. Wir empfehlen, die Veranstaltungsseite auf Facebook auf kurzfristig aktualisierte Angaben zu checken.

Für Veranstalter: Deine Veranstaltung fehlt hier und Du möchtest Deine Veranstaltung kostenlos und ohne Mehraufwand ebenfalls hier bewerben? Kein Problem: Bitte teile uns die Facebook ID Deiner Location/Party-Reihe mit. Wir nehmen dann Deine bei Facebook hinterlegten Veranstaltungen mit in den Kalender auf*. Kontakt über info[at]queerio.de

*Es besteht kein Anspruch auf Veröffentlichung oder auf eine ständige Verfügbarkeit dieses Termin-Services. Queerio.de behält sich vor, Inhalte nicht zu veröffentlichen, die unserer Meinung nach nicht in das Konzept von Queerio passen.

Die in diesem Veranstaltungskalender zum Zwecke der Event-Promotion angezeigten Inhalte sind in der Regel von bei Facebook hinterlegten Veranstaltungshinweisen übernommen. Sollten hier falsche oder (urheber-)rechtlich geschützte Inhalte integriert sein oder eine Event-Promotion von einem Veranstalter nicht gewünscht sein, bitten wir um Nachricht. Die entsprechenden Angaben werden dann umgehend entfernt bzw. verbessert. Kontakt über info[at]queerio.de