Berlin ist manchmal sooo groß, dass man die Bar vor lauter Kneipen nicht mehr findet. Daher von uns ein paar handverlesene Tipps für ein entspanntes queeres Wochenende (KW49) in der Hauptstadt.

 


Essen: Mr Hai and Friends

Unter dem Label Mr Hai werden in Berlin gleich drei Restaurants mit asiatischer Küche betrieben. Das Mr Hai and Friends ist dabei ein vietnamesisches Restaurant am Charlottenburger Savignyplatz. Zugegeben – es mangelt nicht an vietnamesischen Restaurants in der Stadt. Das Mr Hai and Friends ist unserer Meinung nach aber eins der besten!

Website: www.mrhai.de
Adresse: Savignyplatz 1, 10623 Berlin
 

 Trinken: Golden Finish

Das Golden Finish ist eine kleine alternative und vorwiegend queere Bar im Kreuzberger Wrangelkiez. Besonders gut besucht an Freitagen – aber auch sonst eine gute Adresse für einen feucht-fröhlichen Abend.

>> Golden Finish im Queerio! Gay Guide für Berlin

 


Feiern: Karaoke im Monster Ronson’s

Karaoke – das beliebte, aus Japan importierte Amateur-Singen – gibt es im queeren Berlin nirgendwo schöner als im Monster Ronson’s Ichiban Karaoke. Die Friedrichshainer Bar präsentiert auch immer wieder besondere Programm-Highlights an den Wochenenden. So gibt es diesen Samstag (10.12.) eine Varieté-Nacht des schwulen Berliner Rugby Teams: Berlin Bruisers‘ Violet Varieté: Jingle Balls! Das klingt nach rauen Kerlen und viel Spaß!

>> Monster Ronson’s im Queerio! Gay Guide für Berlin

 


Sex & Cruising: Sportlads by Sneakfreaxx im Stahlrohr 2.0

Für Freunde des sportiven Outfits gibt es diesen Freitag (9.12.) im Stahlrohr 2.0 die „Sportlads by Sneakfreaxx“-Party. Also dann, ins Adidas-Glanzhöschen geschlüpft, die Sneaker geschnürt und dann nichts wie ab zum Prenzlberg.

>> Stahlrohr 2.0 im Queerio! Gay Guide für Berlin

>> Sportlads by Sneakfreaxx im Event-Kalender

 


 

Mehr Partys und Events findet ihr im Queerio! Veranstaltungskalender für Berlin.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*